Jugend & Nachwuchsleistungssport

Der WBV sucht jeweils einen ASSISTANTCOACH für die D‐Kaderauswahlmannschaft weiblich und männlich des Jahrgangs 2005 und jünger. Die Aufgaben werden in Zusammenarbeit mit den/dem Verantwortlichen für den Nachwuchsleistungssport und den Landestrainern Leistungssport abgestimmt und sind u.a.:
• Unterstützung des Headcoaches bei den Sichtungen / Maßnahmen und loyale Zusammenarbeit
• Vorbereitung und Durchführung aller regionalen und zentralen Sichtungs‐ und Lehrgangsmaßnahmen, auch in Abstimmung / Zusammenarbeit mit unseren Regionalstützpunkttrainern
• Förderung und Betreuung der Talente
• Zusammenarbeit mit dem/den Verantwortlichen für den Nachwuchsleistungssport und den Gremien des WBV

 

Von einem ASSISTANTCOACH einer WBV‐Auswahlmannschaft erwartet der WBV:
o mindestens eine gültige DBB‐C‐Trainer‐Lizenz
o Organisationstalent und IT‐Kenntnisse (Mail, Arbeit mit MS Office‐Produkten, Internet)
o Kontaktfreudigkeit, Loyalität, korrektes Auftreten, Zuverlässigkeit
o Engagement und Freude an der Arbeit mit Jugendlichen
o Erfahrung im Jugendleistungsbasketball
o Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
o Anwesenheit bei den Lehrgangsmaßnahmen
o Bereitschaft zum Arbeiten nach dem durchgängigen WBV‐Konzept
o Zusammenarbeit mit dem/den Verantwortlichen für den Nachwuchsleistungssport, den Regionalstützpunkttrainern
o Vorlage des erweiterten Führungszeugnisses nach § 72 a SGB VIII, Anerkennung DOSB‐Trainerehrenkodex, Datenschutz‐/Verschwiegenheitserklärung, Verpflichtungserklärung (Anti‐Doping‐Klausel)

Hinweise zur Kaderbetreuung. Die Einweisung in die v.g. Unterlagen erfolgt im Rahmen des Einweisungsgespräches.

Beginn der Maßnahmen (Tagesmaßnahmen einmal monatlich) ist ab Oktober 2017 geplant! Weitere Terminierungen der zentralen Förderungen, wie beispielsweise über Spielwochenenden / Wochenendlehrgängen (samstags und sonntags), erfolgt in Abstimmung mit den Landestrainern Leistungssport sowie dem Leistungssportbeauftragten des WBV. Eine Zielmaßnahme des Jahrgangs wird das Bundesjugendlager 2019 (männlich) sowie das Bundesjugendlager 2020 (weiblich) in Heidelberg sein.

Die Vergütung erfolgt nach den Maßgaben für WBV‐Honorartrainer.

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf, basketballerischem Lebenslauf, Ausbildungsabschlüssen und Trainerlizenz in Kopie, richten Sie ab sofort bis spätestens 31. August 2017 eingehend an
Westdeutscher Basketball‐Verband e.V.
Vizepräsident Jugend und Nachwuchsleistungssport
Herrn Nadeesh Kattur
Postfach 10 14 53
47014 Duisburg

Nur vollständige Unterlagen können im Bewerbungsverfahren berücksichtigt werden!