Jugend & Nachwuchsleistungssport

p1020932.jpg?1510470994

Auch beim neunten Mal seit 2011 war das Regionalstützpunktturnier für die Spielerinnen und Spieler aus den vier Stützpunkten wieder eine tolle Erfahrung.

Im beschaulichen Oelde in Westfalen trafen sich die im Laufe des vergangenen Jahres in den Regionalstützpunkten (Rheinland, Niederrhein, Östl. Ruhrgebiet, Ostwestfalen/Münsterland) vorgesichteten Talente, um sich vor den Augen des für die Kader Jahrgang 2005 und jünger verantwortlichen Landestrainers Leistungssport Mike Kasch und seiner Assistenten Centa Herrmann (weiblich) und Matthias Sonnenschein (männlich) zu präsentieren.

Nach einleitenden Worten durch den Bürgermeister der Stadt Oelde Herrn Knop, den Präsidenten des WBVs Uwe Plonka, den Vizepräsidenten für Jugend- und Nachwuchsleistungssport Nadeesh Kattur, sowie Landestrainer Mike Kasch gedachten alle Anwesenden dem viel zu früh im Alter von 39 Jahren vor Kurzem verstorbenen ehemaligen WBV- und DBB-Auswahlspieler Matthias Grothe, der auch als Trainer für den WBV tätig gewesen war, mit einer Schweigeminute.

Im Anschluss zeigten die Talente in jeweils drei Spielen gegeneinander ein hohes Engagement und auch schon viel versprechende basketballerische Ansätze. Landestrainer Kasch und seinen Assistenten fiel es nicht leicht, sich in Abstimmung mit den RegionalstützpunkttrainerInnen Beatrix Waffenschmied (Rheinland), Ken Pfüller (Niederrhein), Marsha Owusu-Gyamfi (Östl. Ruhrgebiet) und Martin Früger (OWL/MS) auf jeweils ca. 35 Talente im weiblichen und männlichen Bereich festzulegen.

Am Ende nominierten Landestrainer Kasch und seine Assistenten folgende Spielerinnen und Spieler für den WBV-Kader und überreichten Ihnen die Einladung zum ersten zentralen Lehrgang schon am kommenden Wochenende in Düsseldorf:

Paula Koppelmann, Pauline Bantes (beide Telekom Baskets Bonn, Hannah Kleyer (BG Aachen), Mara Wiese (SG Bergische Löwen), Zoe Stemplinger (Hürther BC), Kyra Graf (BBZ Opladen), Alexa Hans, Maja Krunic, Ida Fischer (alle BG Bonn), Lorena Kaurin, Merit Lachmann, Melda Öz, (alle BG DU-West), Nina Heinrich (Capitol Baskets Düsseldorf), Nafissatou Diaw, Katja Ollig, Marie Krammer (alle TG Neuss), Ricarda Schott (SC Bayer 05 Uerdingen), Sophie Dachmann (FKB Emmerich), Charlotte Behr (VfL Astro Stars Bochum), Frida Neuhaus, Ylva Hering, Julia Irmler (alle ASC 09 Dortmund), Johanna Bielefeld (CB Recklinghausen), Jule Sippel, Laura Avigliano  (beide BC 70 Soest), Lara Langermann (TSV 1860 Hagen), Melina reich (Herner TC),  Charlotte Gerhardt (Paderborn Baskets/VfL Schlangen), Nancy Knoll (Paderborn Baskets/TV Bad Driburg), Emma Sprink (TV Jahn Bad Driburg). Weiterhin im Kader 2004 und jünger: Amelie Kehrenberg (Barmer TV), Finja Pier (ASC 09 Dortmund), Camelia Steinhoff, Hannah Krenz (alle CB Recklinghausen)

Nikolaos Dellis, Niels Dübener, Armin Nahreyni, Jeremy Wontroba (alle ART Giants Düsseldorf), Tim Kati (Bayer Uerdingen), Ben Müller (BG Bonn 92), Matthias Altekruse (BG Dorsten9, Liam Pauli (BG Hagen), Flo Deykowski, Jonathan Gonzalez de la Paz, Thilo Viehöfer (alle Dragons Rhöndorf), Linus Trettin (Iserlohn Kangaroos), Johannes Brunnenberg (Lippe Baskets Werne), Jannis Ridder, Marius Thomas-Alvarez (beide Paderborn Baskets), Christian Kandom, Pedja Labus, Davi Remagen (alle RheinStars Köln), Jan Drabek (SG VfK Boele-Kabel), Lukas Nowak, Luis Uhlenbrock (beide SV Hagen-Haspe), Jonathan Fuest (SW Baskets Wuppertal), Tim Paschek, Leo Stier (beide Telekom Baskets Bonn), Clemens Brunk, Jonathan Rickert, Mika Staudenmayer (alle TSV Bayer 04 Leverkusen), Marvin Maurice Gallon (TuS Zülpich / BBV Köln Nordwest), Vincent Dahms (TV Goch), Lenn Gövert (TVE Barop), Lukas Mersmann, Ben Port (beide UBC Münster). Weiterhin im Kader 2004 und jünger: Jordan Iloanya (TSV Hagen), Calin-Mihai Nita (ART Giants Düsseldorf), Marko Rosic (BG Hagen), Nicolas Marty Decker (Paderborn Baskets) und Joshua Sievers (TV Emsdetten/UBC Münster)

Für die Spielerinnen und Spieler, die diesmal noch nicht dabei sind heißt es jetzt: Kopf hoch, hart weiterarbeiten und sich bei den Nachsichtungen „aufdrängen“!

Bilder vom Turnier 2017:

20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized20171105 162155 resized

p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998p1020998