Jugend & Nachwuchsleistungssport

Schuhe

Am vergangenen Sonntag fand der vorletzte Lehrgang des Kaders 2005 weiblich vor den Sommerferien/dem Sommercamp in der Sporthalle Herkenrath in Bergisch Gladbach statt. Wieder wurden zwei Trainingseinheiten über ca. 2,5 Stunden von den LandestrainerInnnen Mike Kasch und Centa Herrmann durchgeführt.

Mit den Vorgaben aus der Finalmaßnahme „Perspektiven für Talente“ im März in Heidelberg, sowei dem Input aus dem DBB-Leistungscamp der 2004erinnen in Berlin, war Centa diesmal die „Chefin“!

Baelle.jpg?1561590200

In der ersten Einheit lag der Fokus klar auf den defensiven Inhalten. 1-1 und die sich aus dem Penetration ergebenden Rotationen waren Schwerpunkte, die bis ins 4-4 umgesetzt wurden. Nach der Mittagspause ging es dann mehr um die offensiven Inhalte. Hier wurden die Einstiegsmöglichkeiten aus Transition, mit Flyer (große Spielerin , die nach vorne unter den Korb sprintet) und Trailer (Spielerin, die hinter/auf Höhe der Aufbauspielerin ist) thematisiert. Auch hier ging es nach 3-0 und 4-0 vorbereitenden Übungen bis ins 4-4.

Defense spielszene

Am Ende standen noch im 4-4 über das ganze Feld „freie“ Spielmöglichkeiten auf dem Programm, die von den Spielerinnen schon auf hohem Niveau aumgesetzt und gelöst wurden! Schon in eineinhalb Wochen trifft sich der Kader zum letzten Mal in diesem Jahr in der Elmar-Frings-Sporthalle in Neuss, bevor es Anfang der Sommerferien in das einwöchige Sommercamp in Westerstede geht.

spielszene Spielszene 3