Jugend & Nachwuchsleistungssport

Die aktuell ältesten Kader des WBVs spielen am Wochenende beim Landesverbandsturnier in der Sportschule Steinbach/Baden-Baden jeweils vier Testspiele. Dieses Turnier gibt den verantwortlichen Headcoaches Carsten Spitzlay (99w) und Thomas Röhrich (99m), nach dem ersten Test beim 5-Regionen-Turnier zwischen Weihnachten und Neujahr, die Möglichkeit an der Stammformation zu feilen, aber auch weitere Spieler zu testen.

Die Jungen spielen nach den Regeln des im Herbst anstehenden Bundesjugendlagers gegen die Teams aus Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz/Saar, Bayern und Berlin. Die Mädchen gegen die SG Südwest (Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz/Saar), Hessen, Bayern und Berlin.

Folgende Spielerinnen und Spieler vertreten den WBV:

Seraphina Asuamah-Kofoh (CB Recklinghausen), Lisa-Marie Bramkamp (NB Oberhausen), Carlotta Ellenrieder (Hürther BC), Lena Sophie Holz (ART Düsseldorf), Ceren Ismail (BG Biggesee/TSV Hagen), Julia Loock (Basket Emmerich), Michelle Misic, Jessika Schiffer ( beide TSV Hagen), Julia Bauchmüller (TuS Zülpich/Köln 99ers), Jasmina Hujic (Baskets Lüdenscheid/TSV Hagen), Louisa Oleyniczak, Jenny Strozyk (beide Herner TC).

Deniz-Can Eraslan (Bayer Uerdingen), David Ewald, Jamie Töps, Lutz Walhöfer (alle Hertener Löwen), Jan-Michel Jürgens (Paderborn Baskets), Tim Kahlscheuer (Rhöndorfer TV), Marc Klesper (BG Bonn), Moritz Kremke (TSV Bayer Leverkusen), Vladimir Pinchuk (RE Schwelm), Sebastian Pritz (BBV Köln-Nordwest), Timo Hardt (Köln 99ers), Tim Kosel (TV Ibbenbüren).

Neben den internen Testmöglichkeiten ist dieses Turnier auch eine erste Standortbestimmung, wo die Teams und die Spieler in diesem Jahrgang stehen. Ein ausführlicher Bericht folgt am Montag.