Jugend & Nachwuchsleistungssport
Am 13. und 14. Juli stand der Wochenendlehrgang in Paderborn an, zu dem noch 18 hoffnungsvolle Atheten aus unserem Verbandsgebiet eingeladen waren. Wiederum verhinderten Verletzungen und Krankheiten ein vollzähliges Erscheinen der verbliebenen Kadermitglieder.
 
In einigen Teilen entwickelte sich ein sehr intensiver Lehrgang, es war einigen Spielern anzumerken, dass sie unbedingt das Ticket zum anstehenden Leistungscamp in Frankfurt lösen wollten. Headcoach Thomas Röhrich und seine beiden Assistenten Valentin Bauer und Majdi Shaladi hatten bereits beim letzten Lehrgang darauf hingewiesen, dass nach dem Lehrgang vier Spieler "gecuttet" werden müssten. Das Leistungscamp in Frankfurt steht noch während der Sommerferien an und dazu werden 14 Spieler eingeladen.
 
99m-Paderborn13
 
Folgende Spieler wurden nominiert:
 
Deniz-Can Eraslan, Uerdingen/Leverkusen - David Ewald, Herten - Florian Fischer, Herten - Jasper-Bo Günther, Hagen - Jan-Michel Jürgens, Paderborn - Marc Klesper, Bonn - Moritz Kremke, Leverkusen - Sam Nauroth, Bonn - Sebastian Olbrück, Köln/Leverkusen - Vladimir Pinchuk, Schwelm - Sebastian Pritz, Köln/Leverkusen - Alex Rogat, Neunkirchen/Wien - Jamie Töps, Herten - Lutz Walhöfer, Herten
 
Das Bundesjugendlager, Anfang Oktober, rückt nun langsam näher, immer vertrauter werden die Spieler mit den Plays und immer höher wird die Intensität. Das Zusammenspiel als Team wird besser und besser, Coaches und Spieler freuen sich auf die kommenden Herausforderungen!
 
Thomas Röhrich HC WBV Kader 99m