Jugend & Nachwuchsleistungssport

Nach drei intensiven Trainingstagen in den drei Trainingsgruppen (1x wbl.,1x ml.) unter Anleitung der Landestrainer Michael Kasch, Frank Müller und Matthias Sonnenschein (HC  2000m), die von Kristin Pauli (AC 2000w) und Nico Mertz (AC 2000m) unterstützt werden, stand gestern ein Ausflug in die Hansestadt Stralsund auf dem Programm.

 

Nach der Anreise mit der Usedomer Bäderbahn begab sich der WBV-Tross direkt zum OZEANEUM, dem Deutschen Meereskundemuseum. Dort wurde in vier Kleingruppen, unter der Führung von erfahrenen Museumspädagogen, ein Einblick in in die unterseeische Tierwelt der Ostsee, sowie der angrenzenden Meere gewonnen. Die anschließende Freizeit konnte leider wegen des anhaltenden Regens nicht wie geplant zur Erkundung des Hafens und der Altstadt genutzt werden. Trotzdem waren sich alle Teilnehmer nach der Rückkehr nach Zinnowitz einig, das sich der Ausflug gelohnt hat!
Heute wurde dann wieder wie gewohnt trainiert, wobei die athletischen Inhalte (Bilder) wieder ein wichtiger Inhalt waren.

 

Athletik

 

Athletik2

 

Athletik3

 

Athletik4


Für die nächsten Tage stehen neben dem Training noch ein Mixed-Turnier, sowie die "Strandolympiade" an.
In Kürze mehr!