Jugend & Nachwuchsleistungssport

Vom 9.12.- 11.12.2013 versammelte U 20- Bundestrainer Harald Stein die besten 24 U 20- Spieler aus Deutschland in Heidelberg zum Tryout. In Anwesenheit von allen männlichen Bundestrainern (Menz, Ibrahamagic und Blümel) und den beiden Landestrainern Braun (Baden Würtemberg) und Müller (WBV) wurden zwei sehr intensive taktische Trainingseinheiten und zwei Spiele absolviert.

Die Intensität war hoch, die taktischen Vorgaben wurden bestmöglich umgesetzt und am Ende wurden 13 von 24 Spielern nominiert.

Obwohl die vier WBV- Spieler Niklas Geske, Moritz Krume, Sören Fritze und Olegas Legankovas gute und intensive Leistungen zeigten, reichte es zu aktuellen Nominierungen für den B- Kader nicht.

Jetzt heißt es für die vier Spieler und ihre Vereine das Trainingspensum hoch zu halten, weiter hart zu trainieren und Kleinigkeiten zu verbessern. Dann haben alle vier noch die Chance bis zum 20.05.2014 nachnominiert zu werden.

 

u20dbbtry13 kl
V.l.n.r.: Olegas Legankovas, Sören Fritze, Moritz Krume u. Niklas Geske