News

News

Beim U16 Try Out des DBBs vom 16.-19. Dezember in der Sportschule Kienbaum wurden sieben Spielerinnen aus dem WBV direkt für den D-/C-Kader (U16-Nationalmannschaft) 2014 nominiert!

Vom 16. - 19.12. versammelten sich die besten 47 U16-Basketballer Deutschlands beim Leistungscamp des DBB in Kienbaum. Es wurden 17 Spieler für den D/C- Kader nominiert, darunter vom WBV Kostja Mushidi, Janik Wetzstein und Alex Möller.

Beim gestrigen Lehrgang des Kaders 2000 weiblich in der Josef-Koerver-Halle in Krefeld, konnten Landestrainer Michael Kasch und seine Assistentinnen Kristin Pauli und Martina Kehrenberg insgesamt 30 Spielerinnen begrüßen.

Coach Frank Müller und sein Trainergespann Nils Trautmann und Janine Krein begrüßten am Samstag, den 23.11.13 25 Spielerinnen zum Lehrgang in Recklinghausen. Der Vormittag sah abwechslungsreiche positionsgebundene individuelle Trainingsarbeit kombiniert mit athletischen Tests und Verteidigung individuell und gruppentaktisch vor, bevor nach der Mittagspause Angriffsstrukturen und FB im gruppentaktischen- und mannschaftstaktischen Maßnahmen eingeführt und vertieft wurden.

Frank Müller und seine Crew Nils Trautmann und Janine Krein luden zum letzten Lehrgang 2013 ein. Es versammelten sich 23 Mädchen (bis auf eine Ausnahme alle 1999er, die 2000er bereiteten sich beim Kollegen Michael Kasch auf das Fünf- Nationen Turnier vor) in Wulfen zum sechsstündigen Lehrgang.

19 Mädchen des Jahrgangs 2001 und jünger trafen am 16.11.13 in Hagen zum ersten dreistündigen Kaderlehrgang zusammen.

Vom 9.12.- 11.12.2013 versammelte U 20- Bundestrainer Harald Stein die besten 24 U 20- Spieler aus Deutschland in Heidelberg zum Tryout. In Anwesenheit von allen männlichen Bundestrainern (Menz, Ibrahamagic und Blümel) und den beiden Landestrainern Braun (Baden Würtemberg) und Müller (WBV) wurden zwei sehr intensive taktische Trainingseinheiten und zwei Spiele absolviert.

Von Sonntagnachmittag bis Mittwochmittag präsentierten sich 30 Nachwuchsspielerinnen der Jahrgänge 1996 und jünger beim U18 Try Out in Heidelberg. Unter den Augen von Bundestrainer Stefan Mienack und seiner Assistentin Janet Fowler-Michel trainierten und spielten auch fünf WBV-Talente.

In zwei Lehrgangsteilen a drei Stunden versammelten sich insgesamt 32 Auswahlspieler des WBV unter Headcoach Frank Müller und Co- Trainer Kenneth Pfüller.

Leider kamen einige Spieler gesundheitlich angeschlagen zum LG, zeigten aber damit sehr großen Willen und eine sehr gute und ernsthafte Einstellung.

Im Namen des WBV-Jugendausschusses lade ich alle interessierten Vereine zu einem Meinungsaustausch zum in dieser Saison erstmals angewandten Spielmodus in den NRW-Ligen der Altersklassen U15w und U13w herzlich ein.