News

News

Dies ist auch den Trainerinnen und Trainern des Herner TC´s klar, die sich am vergangenen Sonntag zusammen in der Halle der MCG bei der ersten Trainerfortbildung im Rahmen des Talentstützpunktes einfanden.

Hiermit wiederholen wir unsere bereits im November 2013 veröffentliche Einladung zum Meinungsaustausch zum erstmals in der Saison 13/14 angewandten Spielmodus der NRW-Ligen in den Altersklassen U15W/U13W. Interessierte Vereine sind herzlich eingeladen dies am 08. April 2014, 19.00 Uhr (Duisburg) mit dem WBV-Jugendausschuss zu diskutieren.

Zum ersten Mal im Jahr 2014 versammelte sich der vollständige Kader vom Trainertrio Müller/Trautmann/Krein (Jg. 99 und jünger) in Neuss zum Training.

Die WBV-Kaderauswahl 99er Mädchen mit Trainertrio Frank Müller, Nils Trautmann und Janine Krein (helfend zur Seite stand Delegationsleiter Michael Kasch) kehrt ohne Sieg, aber mit viel Erfahrung aus Steinbach (Baden- Württemberg) vom Turnier für Landesauswahlmannschaften, zurück.

Trotz Karnevalszeit folgten 36 Jungen der Einladung zum LG nach Meckenheim, darunter auch etliche neue Gesichter, die die Möglichkeit der Nachsichtung in Anspruch nahmen.

Die weiter führenden Spielrunden der offenen U12 und weiblichen U11 sind am Di., 18. Februar 2014 in TeamSL für die Vereine freigeschaltet worden. Die Vereine tragen bitte eigenständig die Heimspieltermine bis zum 01. März 2014 ein.

 

Die Richtlinien für die Spielbeginnzeiten finden sie in Punkt C.5.5. und C.5.9. der Ausschreibung (Gemeinsame Ausschreibung 2013/14 ab Seite 21).


Abschlusstabelle U11 finden Sie hier!

Abschlusstabelle U12 finden Sie hier!

Terminplanübersicht finden Sie hier!

Dies war für 16 Spielerinnen des WBV-Kaders Jahrgang 2000 und jünger keine Frage! Sie fanden am letzten Samstag den Weg in die Sporthalle der Herner Mont-Cenis-Gesamtschule, um in zwei Trainingseinheiten intensiv an den von Landestrainer Michael Kasch und seinen zwei Assistentinnen Kristin Pauli und Martina Kehrenberg vorgestellten Inhalten zu arbeiten.

Auf Grundlage der seit 2007 gewonnen Ergebnisse und Erfahrungen des momentum- Basischecks wurde in Kooperation mit der Sportstiftung NRW das Projekt „Diagnostik- und Trainingscamps“ initiiert. Ziel ist es fortan, sportartspezifische Diagnostiken durchzuführen und anhand der Ergebnisse direkt ein zielgerichtetes Training zu implementieren.

 

Mit dem dritten Platz kehrte die WBV-Auswahl des Jahrgangs 2000 vom Landesverbands-Turnier in Steinbach zurück. Drei Tage war die Auswahl von Trainer Matthias Sonnenschein, Co-Trainer Marcin Dolega und Teammanager Nico Mertz in der südbadischen Sportschule zu Gast.

17 Spielerinnen (bis auf eine Ausnahme alle 1999 geboren) trafen sich unter dem Trainertrio Müller/Trautmann/Krein zum letzten LG vor dem Turnier in Steinbach. Einige Spielerinnen mussten krankheitsbedingt absagen, einige hatten noch gesundheitliche Probleme nach Krankheiten. Darauf musste im Training Rücksicht genommen werden, so dass nicht alle alles machen konnten.