News

News

Hiermit werden die aktuellen Kaderlisten (weiblich & männlich) veröffentlicht.

 

Kaderliste 2013 weiblich (PDF)

Kaderliste 2013 männlich (PDF)

Die weiterführenden Spielrunden (Endrunde, Platzierungsrunde) der weiblichen U13, U15 und U17 für die Wettbewerbe 2012/2013 sind in TeamSL für die Vereine freigeschaltet worden. Die Vereine tragen bitte eigenständig die Heimspieltermine bis spätestens zum 20. Februar 2012 ein. Erster Spieltag ist der 04.03.2013.

Die Richtlinien für die Spielbeginnzeiten (Punkt C.6.1. der Ausschreibung, Saisonheft 2012/13 Seite 38) sind zu beachten.


Die Spielpläne finden Sie hier!

Die weiter führenden Spielrunden der offenen U12 sind am Sa., 02. Februar 2013 in TeamSL für die Vereine freigeschaltet worden. Die Vereine tragen bitte eigenständig die Heimspieltermine bis zum 13. Februar 2012 ein.

Die Richtlinien für die Spielbeginnzeiten finden sie in Punkt C.6.1. der Ausschreibung (im Saisonheft 2012/13 auf Seite 38)
Die Spielpläne finden Sie hier!

Am 12.01.2013 traf sich die männliche Auswahlmannschaft des WBV zur ersten Maßnahme des Jahres um sich auf das anstehende Turnier in Bremerhaven vorzubereiten.

Das Vorturnier des Projektes „Talente mit Perspektive“ für die WBV-Mädchen der Jahrgänge 2000 und jünger fand dieses Jahr in Borken statt! Die BWA, als Veranstalter für den DBB, hatte sich nach den sehr guten Erfahrungen des WBV’s beim 5-Regionen-Turnier zwischen Weihnachten und Silvester 2012 für diesen Standort entschieden und wurde nicht enttäuscht! Wiederum waren alle Teilnehmer voll des Lobes über die Halle und die engagierten Helfer des RC Borken-Hoxfeld.

Hiermit informieren wir über die anstehende Nachsichtung für den Kader Jahrgang 99 männlich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vom 25.01. bis zum 27.01.2013 nahm die männliche WBV-Auswahl des Jahrganges 2000 und jünger am ersten für diesen Jahrgang vorgesehenen DBB Turnier in Bremerhaven teil.

 

Am zweiten Weihnachtsfeiertag brachen fünf Kaderspieler aus NRW auf, um sich mit den besten ihresJahrgangs zu messen. Neben Leo Cheng (privat Verreist) und Janik Wetzstein (Krank) fehlte auch Moritz Sanders der sich bereits zwei Wochen vorher bei den 97ern in Kienbaum präsentierte.

Morgens um 9:00 Uhr fanden die Coaches Röhrich, Rudersdorf und Shaladi die tolle Halle in Wulfen gefüllt mit 28 hoffnungsvollen Nachwuchsspielern vor. 18 Spieler davon waren der Einladung zur offenen Sichtung gefolgt, zehn Spieler, die sich aktuell schon im Kader befinden, mussten ebenfalls schon morgens „ran“.

Zum ersten Mal durfte der WBV Kader 99m in Brühl zu Gast sein, die Halle der Erich Kästner Realschule eignete sich bestens, ganztägige Betreuung durch den freundlichen und hilfsbereiten Hausmeister war inklusive.