News

News

team_05w_hh_19.jpg?1571837085

Am vergangenen Wochenende nahm der weibliche WBV-Kader Jg. 2005 und jünger am Landesverbandsturnier von Freitag bis Sonntag in Hamburg teil. Nach dem Vorturnier von „Perspektiven für Talente“ im Frühjahr in Osnabrück, war dies die zweite Standortbestimmung: „Wo stehen wir jetzt mit dem Kader“!

WBV-Logo_trans.png?1507740584

Hiermit geben wir Ihnen die Auslosung der 2. Runde im WBV-Jugend-Pokal 2019/2020 der U16M und U18M bekannt. Die Spiele der 2. Runde werden vom 16. - 22.12.2019 ausgetragen.

06m_20191020_WBV.jpg?1571732857

Von Freitag 18.10.bis Sonntag 20.10.2019 spielte der WBV Kader 06m gegen andere Landesverbandsauswahlmannschaften im Rahmen des Landesverbandsturniers in Hamburg.


Im Oktober fand im studio dumont in Köln das diesjährige Fachforum „psyGA“ statt. Die Veranstaltung, die unter anderem vom DBB-Gesundheitspartner pronova BKK angeboten wird, hatte dieses Jahr das Motto „Kein Stress mit dem Stress – Psychische Gesundheit im Leistungssport“. Vom WBV waren die LandestrainerInnen Centa Herrmann und Mike Kasch vor Ort, um die hilfreichen Informationen aufzunehmen und für die Arbeit mit den WBV-Talenten nutzbar zu machen.

BJL3.jpeg?1570718229

Das Bundesjundelager 2019 war für den WBV ein großer Erfolg. Das Endspiel bei den Mädchen gewann der WBV knapp 56:54 gegen Hessen, bei den Jungen setzte sich ebenfalls der WBV 59:54 gegen Niedersachsen/Bremen durch. Und darüber hinaus gab es jede Menge Nominierungen.

molten3.png?1507740584

Aufgrund der wenigen Zusagen zu unserer Konzeptionsfahrt des J-Teams, wird diese nicht wie geplant in der nächsten Woche stattfinden. Es wird ein neuer Termin und eine weitere Einladung zu einem Kick Off Meeting des J-Teams folgen, an dem dann mehr Teilnehmer partizipieren können.

06w_01.09.2019-3.jpg?1567757964

Am 03. Oktober 2019 fand die erste Nachsichtung für den WBV-Kader 2006w statt. 26 Spielerinnen waren dabei und trainierten mit einer gewissen Anspannung und hoher Konzentration.

Nach drei Tagen mit intensivem Basketball und einem umfangreichen Rahmenprogramm ist das Bundesjugendlager 2019 im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg zu Ende gegangen. Das Endspiel bei den Mädchen gewann der WBV knapp mit 56:54 gegen Hessen, bei den Jungen setzte sich ebenfalls der WBV mit 59:54 gegen Niedersachsen/Bremen durch.

Rund 200 Spielerinnen und Spieler, 16 Auswahlteams, vier Spielhallen, 16 Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter plus vier Schiedsrichter-Coaches, 32 Personen für das Kampfgericht, 40 Spiele und ganz viele Eltern, Trainerinnen und Trainer und Basketballfans auf den Tribünen ... das sind die nackten Zahlen des Bundesjugendlagers 2019 in Heidelberg. Mit am Start sind die beiden Teams des WBV.

Nachdem der Donnerstag mit einem Anti Doping Quiz und Athletiktest gestartet war, fiel am Freitag den 04.10 dann der Startschuss für die ersten Gruppenspiele.

Vom 3. bis 6. Oktober treffen sich fast 200 Talente der Jahrgänge 2005 (Jungen) und 2004 (Mädchen) im Olympia-Stützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg zum diesjährigen Bundesjugendlager (BJL). Mit dabei sind natürlich auch die Teams des Westdeutschen Basketball-Verbands.

Unterkategorien