Jugend & Nachwuchsleistungssport

05w_6.jpg?1527671290

Am Samstag fand in Düsseldorf der 3. Lehrgang des Kaders 04w im Mai statt. Erneut fehlten wegen der Ferien und der zeitgleich in Osnabrück stattfindenden DM der U 14 Mannschaften einige Spielerinnen. Trotzdem absolvierten 17 Spielerinnen bei sommerlichen 30 Grad zwei Trainingseinheiten.

05w_4.jpg?1527671286

Nach zwei Lehrgängen im Mai, in Bensberg zu Anfang des Monats und in Recklinghausen am vergangenen Sonntag, haben Landestrainer Mike Kasch und seine Assistentin Centa Herrmann eine deutliche Entwicklung des Kaders 05w erkennen können.

05m_2.JPG?1527670976

Bedingt durch das Saisonende und die einwöchigen Pfingstferien trainierte der Jungenkader 2005 und jünger Anfang des Monats in Goch, zu Beginn der Ferien in Paderborn und am vergangenen Wochenende in Mondorf bei Bonn.

05w_18_1.jpg?1524738454

Am vorletzten Wochenende war die neue Halle des Goethe-Gymnasiums im Dortmunder Süden Anlaufpunkt für die WBV-Talente des Kaders 2005 und jünger. Pünktlich um 08.30 Uhr waren die meisten Spielerinnen schon in der Halle, um sich u.a. mit der Black Roll auf die anstehenden Inhalte vorzubereiten.

p1020986.jpg?1510471027

Der Monat Mai ist für den weiblichen 2004er Jahrgang voll gepackt mit Lehrgangstagen. Bereits Anfang Mai trafen sich die Athletinnen in Leverkusen zum Tageslehrgang.

5 Städte in 5 Tagen, unzählige Beobachtungen von Spielerinnen und Trainingseinheiten sowie jede Menge Gespräche mit Trainerinnen und Trainern – ein echter Sichtungsmarathon. Der verantwortliche Bundestrainer für den weiblichen Nachwuchsbereich beim Deutschen Basketball Bund (DBB) Stefan Mienack war auf WBV-Tour. Sein Fazit im Interview.

WBV_Kader_2004m_Steinbach.jpg?1520856368

Pünktlich um 10:00 Uhr morgens begann der Lehrgang des 2004er Kaders männlich in Düsseldorf. Die Besonderheit bei diesem Lehrgang: anders als alle Lehrgänge bisher sollte dieser Lehrgang acht anstatt sechs Stunden dauern.

steinbach2.png?1507740584

Hiermit informieren wir über die anstehenden Nachsichtungen und Lehrgänge für Spielerinnen der Jahrgänge 2001 und 2002. Gesucht werden WBV-Talente (weiblich) mit Nationalmannschaftsperspektive. Im Dezember veranstaltet der Deutsche Basketball-Bund eine Nachsichtung für den weiblichen Jahrgang 2001 und 2002.

kader05m.jpg?1516005234

Vier Lehrgänge in etwas mehr als einem Monat standen, bzw. stehen für den Kader 2005 männlich bis Ende Mai auf dem Plan. Den Auftakt machten die Spieler am vergangenen Samstag in der Heimat der ART Giants Düsseldorf, der Comenius-Sporthalle im Düsseldorfer Nordwesten.

Der verantwortliche Bundestrainer für den weiblichen Nachwuchsbereich beim Deutschen Basketball Bund Stefan Mienack beobachtet in den kommenden Tagen den weiblichen Nachwuchs im Westdeutschen Basketball-Verband. Auf dem Programm stehen Termine in sieben Städten Nordrhein-Westfalens.