Jugend & Nachwuchsleistungssport

News

Am vergangenen Sonntag reiste die 2000er Auswahl des WBV mit den verbliebenen 14 Spielern in das abschließende Trainingscamp vor dem Bundesjugendlager. Nachdem die Jugendherberge in Luxemburg Stadt mit komfortablen 4-Bett Zimmern bezogen und eine erste gute Mahlzeit eingenommen worden war machte sich der Kader von Headcoach Matthias Sonnenschein, Assistent Coach Marcin Dolega und Teammanager Nico Mertz begleitet von der Physiotherapeutin Sigrun Blauth auf den Weg zur ersten Trainingseinheit.

Am 7.8.machten sich 12 Mädchen mit Headcoach Frank Müller und Co-Trainerin und Teammanager Janine Krein auf den Weg ins 500 km entfernte Husum. Dort erwartete sie der Co-Trainer Nils Trautmann mit seiner Familie. Außerdem stießen zwei weitere Spielerinnen und die Physiotherapeutin Amelie Ahlhelm zum Leistungscamp hinzu (einzig Seraphina konnte wegen Teilnahme an der U 16- EM nicht dabei sein).

Nach der Nominierung durch den DBB und den DOSB werden auch drei WBVler an den Youth Olympic Games (YOG) 2014 (Olympische Spiele für U18) teilnehmen.

Der WBV sucht jeweils einen ASSISTANTCOACH für die D-Kaderauswahlmannschaft weiblich und männlich des Jahrgangs 2002 und jünger.

Unter Leitung des Landestrainers Frank Müller haben sich die für den Nachwuchsleistungssport verantwortlichen Gremien im WBV in intensivem Austausch mit den Kriterien für die Vergabe des Gütesiegels für Spitzen-Nachwuchsförderung befasst. Das WBV-Gütesiegel ist als Auszeichnung für Vereine mit entsprechenden Programmen gedacht und soll dazu beitragen, dass die leistungssportorientierte Karriere unserer Toptalente auch im eigenen Bundesland fortgesetzt werden kann.

Rechtzeitig zum Fußball-WM-Finale waren die Kaderspielerinnen des Jahrgangs 2000 wieder zurück in NRW! Nach acht Tagen Training und einer achtstündigen Rückfahrt wurden die Spielerinnen schon von Ihren Eltern erwartet.

41 Spieler und Spielerinnen fuhren mit Frank Müller, Kenneth Pfüller, Louisa Kaprolat und Sandrine Gries nach Zinnowitz. Sport, Spaß und Spiel an der Ostsee lautete das Motto an der Ostsee

Direkt nach Schulende am vergangenen Freitag begaben sich 55 KaderspielerInnen der Jahrgänge 2000w/2001w+m und jünger auf den Weg in die Sportschule Zinnowitz auf Usedom an der Ostsee. Nach elf Jahren in Dinard (Bretagne) und Granville (Normandie), findet das Camp nunmehr zum dritten Mal in Zinnowitz statt.

Am vergangenen Wochenende bestritt die 2000er WBV Auswahl das traditionelle Turnier der Landesauswahlmannschaften in Berlin. Der Vorjahressieger startete gut in das Turnier und gewann das erste Spiel gegen eine polnische Mannschaft deutlich mit 80:24.

Als komplett eigenfinanzierte Zusatzmaßnahme nahmen am vergangenen Wochenende neben den beiden Kadern (99w und 2000m), 14 Spielerinnen des Kaders 2000 weiblich am Landesverbandsturnier in Berlin teil.

Seraphina Asuamah-Kofoh, Jessica Schiffer, Selin Yilmaz, Jule Jörisson, Ceren Ismail, Ayla Faber, Karo Tzokov, Julia Loock, Carlotta Ellenrieder, Anke Ollig, Lea Brückner und Annika Grass spielten unter der Leitung des Trainertrios Müller/Trautmann/Krein beim Landesauswahlturnier in Berlin vom 27.6.-29.6.2014.

Unterkategorien