rld

Mit Citybasket Recklinghausen, Telekom Baskets Bonn, TSVE Bielefeld und TSV Hagen stehen vier Teams der Regionalliga Damen im Viertelfinale des WBV Pokals. Aufgrund eines Zahlendrehers hatte die News-Redaktion des WBV irrtümlicherweise die Dragons Rhöndorf als Sieger der Partie Dragons Rhöndorf gegen TSV Hagen gemeldet.

Die Partie Rhöndorf gegen Hagen endete 91:98 und damit steht Hagen in der Runde der letzten 8.


Hier noch einmal alle Ergebnisse des WBV Pokal Achtelfinales der Damen im Überblick.

SG Bergische Löwen (OL) - Citybasket Recklinghausen (RL) 56:78
Sterkrade 69ers (LL) - Capitol Bascats Düsseldorf (OL) 32:128
RC Borken-Hoxfeld (OL) - DJK Frankenberg Aachen (RL) 75:64
TVG Kaiserau (LL) - Telekom Baskets Bonn (RL) 30:87
SG Sechtem (BeL) - ASC 09 Dortmund (OL) 48:59
TV Hörde (OL) - TSVE Bielefeld (RL) 35:90
Dragons Rhöndorf (RL) - TSV Hagen (RL) 91:98
NB Oberhausen (OL) - SCW Kinderhaus (OL) 85:54


Der Link zu den Ergebnissen des WBV Pokals

Der Link zum Spielplan des WBV Pokals