rlh

Mit den Partien RheinStars Köln gegen BG Dorsten und Hertener Löwen gegen TSV Bayer Leverkusen bietet das Basketballwochenende zwei Topspiele in der 1. Regionalliga Herren. Alle vier Teams stehen zur Zeit auf einem Play-Off-Platz.

Von den Top 8 der 1. Regionalliga Herren haben am 10. Spieltag sieben Teams gewonnen. Nur Herford kassierte eine Niederlage.

Der 10. Spieltag der 1. Regionalliga Herren steht ganz im Zeichen des Verfolgerquartetts hinter Tabellenführer RheinStars Köln: Ibbenbüren, Rhöndorf, Herford und Herten.

In einem vorgezogenen Spiel des 8. Spieltags der 1. Regionalliga Herren haben sich die RheinStars eindrucksvoll von der ersten Saisonniederlage erholt präsentiert. Der Tabellenführer besiegte die BG Hagen am Dienstag 111:82.

Die RheinStars Köln bleiben auch nach dem 9. Spieltag Tabellenführer der 1. Regionalliga Herren. Beim Tabellenletzten ETB Wohnbau Miners fehlte nur 1 Punkt zur 100. Am Ende kassierten die immer noch punktlosen Miners ein 56:99 in eigener Halle.

In der 2. Runde des WBV Pokals kassierten zwei Teams der 1. Regionalliga das Pokal-AUS. Haspe unterlag beim Ligakonkurrenten Citybasket Recklinghausen – die Dragons Rhöndorf mussten sich bei den Erftbaskets Bad Münstereifel aus der 2. Regionalliga geschlagen geben.

In der 1. Regionalliga der Herren gastiert der Tabellenführer RheinStars Köln am 09. Spieltag beim Tabellenschlusslicht ETB Wohnbau Miners in Essen. Die RheinStars haben sieben von acht Partien gewonnen, die Miners sind noch ohne Punkgewinn.

In der 2. Runde des WBV Pokals hat Citybasket Recklinghausen das direkte Aufeinandertreffen der 1. Regionalliga gegen Hagen-Haspe 68:61 gewonnen.

Die RheinStars Köln grüßen auch nach dem 8. Spieltag der 1. Regionalliga Herren von der Tabellenspitze. Dahinter drängen sich sechs Teams mit nur 2 oder 4 Punkten Rückstand.

Auch der 7. Spieltag der 1. Regionalliga Herren beschert den Fans im Westen wieder ein echtes Spitzenspiel. Die Löwen aus Herten empfangen die BG Dorsten. Herten liegt mit 10 Punkten auf Platz 2, Dorsten mit 8 Punkten nur zwei Plätze dahinter.