Spielbetrieb

Das Ü35-Team des SV Haspe 70 hat die Westdeutschen Meisterschaften gewonnen. Im Finale besiegten die Haspener die DJK Südwest Köln 73 zu 54 und sind somit für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Doch die Kölner müssen nicht ganz so enttäuscht sein, aufgrund zahlreicher kurzfristiger Absagen dürfen sie ebenfalls bei den Deutschen Meisterschaften am 13. und 14. Mai 2017 auflaufen. Für den SV Haspe 70 ist es bereits der zweite Titel nach 2009.

Das Siegerteam von links nach rechts: Arno Rißmann, Markus Lück, Peter Kerpal, Patrick Langer, Marcel Herpel, Bernd Kruel, Martin Wasielewski, Ifeanyi Igwe, Jörg Schmidt, Ingo Kinzel und Michael Wasielewski. Nicht auf dem Bild: Marcus Höhn, Oliver Appel, Robin Lemke und Luigi Manduzio.