Spielbetrieb

Gestaltet der FC Schalke 04 das Meisterschaftsrennen im WBV-Oberhaus wieder offen, oder kann die BG Hagen den nächsten Herausforderer distanzieren? Diese Frage wird bereits heute Abend (20 Uhr) in Gelsenkirchen beantwortet.

Das Spitzenspiel Schalke gegen Hagen läutet den zehnten Spieltag ein. Der Primus aus Hagen weist nach wie vor eine weiße Weste auf. Nachdem das Team von Trainer Kosta Filippou vor zwei Wochen den bis dato ebenfalls ungeschlagenen Lokalrivalen NOMA Iserlohn mit 102:86 in die Schranken wies, gelang am vergangenen Wochenende ein souveräner 94:79-Sieg gegen die Giants aus Düsseldorf. Angeführt von Marcus Ligons, der am Ende 26 Punkte sammelte, ließe Hagen eigentlich nie Zweifel am Ausgang der Partie aufkommen. Da sich Iserlohn zeitgleich wenig erholt von der Schlappe in der Vorwoche zeigte und mit 65:71 beim TV Salzkotten unterlag, sind nun die Schalker der ärgste Verfolger des Spitzenreiters.

Das Team von Trainer Heiko Skiba musste sich erst einmal (Grevenbroich 80:84) geschlagen geben und kann entsprechend mit einem Sieg in eigener Halle die vorläufige Tabellenführung übernehmen. Am vergangenen Spieltag gab es für die Knappen einen verdienten 84:66-Sieg gegen Aufsteiger Ronsdorf und damit gelang zugleich der Sprung auf Platz Zwei der Tabelle. Pablo Movilla Ramos, Justin Smith und Jan Letailleur waren die Topscorer. Coach Skiba war aber zugleich bewusst, dass nun ein ganz andere Aufgabe auf seine Mannschaft wartet: „Wir haben ein absolutes Spitzenspiel vor der Brust. Der ungeschlagene und souveräne Tabellenführer kommt in unsere Halle und da müssen wir einige Schippen drauf legen, um mitzuhalten."

Interessant dürfte an diesem Spieltag auch ein Derby in den unteren Regionen der Tabelle werden. Die SG Sechtem, die sich erst am vergangenen Wochenende ein wenig Luft zum Tabellenende verschaffte, erwartet die Bundesliga-Reserve der Telekom Baskets (Samstag, 18.15 Uhr). Nach dem recht sicheren Sieg beim Barmer TV (76:57) geht das Team von Trainer Meik Bassem aber mit breiter Brust in die Partie. (maGro/mg)