News

Die Basketballerinnen des Zweitligisten Herner TC haben auch das zweite Finalspiel um den Aufstieg in die Bundesliga bei der BG 74 Göttingen mit 85:75 (42:40) gewonnen.

 

Als der Herner TC in Göttingen mit einem 12:5-Lauf seine Führung zwei Minuten vor dem Ende auf 83:69 ausbaute (38.), waren auch für Marek Piotrowski die letzten Zweifel am Sieg bei der BG 74 Göttingen beseitigt. Der HTC-Coach nahm seine Starting-Five vom Feld und brachte seine junge Garde, die dann noch einmal die letzten Sekunden in der 2. Liga vor über 1000 Zuschauern genießen durften. Dann ertönte die Schlusssirene. Rund 60 mitgereiste Herner Anhänger feierten anschließend ausgelassen mit dem Team, das bereits das Hinspiel in der Serie Best-of-Three deutlich mit 74:63 (44:31) gewonnen hatte. Ein Sonderlob erhielt Angela Delmis. Die routinierte 37-Jährige avancierte spätestens nach dem ersten Viertel zu einer der dominierenden Figuren auf dem Parkett. (maGro/tj)