Verband

Der Bundestag des Deutschen Basketball Bundes 2019 wird in Nordrhein-Westfalen stattfinden. Darauf einigten sich die Präsidenten der Landesverbände mit dem DBB im Rahmen eines Treffens in Freising.

Turnusgemäß wäre das Saarland 2019 an der Reihe gewesen, muss aber aufgrund struktureller Veränderungen auf die Ausrichtung des Bundestages verzichten. Auf Bitten des saarländischen Verbandspräsidenten und des DBB übernimmt jetzt der WBV, der sich eigentlich für 2021 beworben hatte.

„Ich habe kurz mit unserem Präsidium Rücksprache gehalten und dann spontan zugesagt“, freut sich WBV-Präsident Uwe J. Plonka. „Nach den Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag des WBV in diesem Jahr, gleich das nächste Highlight.“



Der genaue Zeitpunkt und der Ort des DBB Bundestages 2019 sind aktuell in der Planung.