Verband

Die Paderborn Baskets haben am Dienstag, 10. Dezember 2019 ihr Jubiläum mit  einem großen Festakt im Audimax der Universität Paderborn gefeiert. Zum 50. gratulierten u.a. DBB-Präsident Ingo Rolf Weiss, WBV-Präsident Uwe J. Plonka, Paderborns Bürgermeister Michael Dreier und der Landrat des Kreises Paderborn Manfred Müller.

Über 350 Gäste freuten sich über ein attraktives Showprogramm mit Talkrunden, Ehrungen und Musik der Big Band der Uni. Moderiert wurde die 2 ½-stündige Show von DBB-Pressesprecher Christoph Büker und TV-Kommentator Manfred Winter.

Christoph Schlösser, Präsident der Paderborn Baskets, wurde eine besondere Ehre zuteil. WBV-Präsident Uwe J. Plonka zeichnete die Paderborn Baskets mit der WBV-Ehrenplakette aus, die Christoph Schlösser stellvertretend entgegennahm.

Die Paderborn Baskets gehören mit fast 700 Mitgliedern und mehr als 20 Teams und Trainingsgruppen zu den größten reinen Basketballvereinen in Deutschland. Gegründet wurde der Paderborn Baskets 91 e. V. 1991 und ist damit eigentlich erst 28 Jahre alt. Allerdings sind die Baskets 1991 aus dem VBC 69 e.V. hervorgegangen, und der VBC gründete sich samt Basketballabteilung bereits am 10. Dezember 1969.

Ausführliche Informationen zum 50. der Paderborn Baskets unter https://paderborn-baskets.de/woche-0/