Breitensport

20171213_144955.jpg?1513586045

Die VFL AstroStars Bochum sind weiterhin sehr aktiv im Minibereich. Nach der Durchführung vom DBB Minifestival, der Ausrichtung der Minitraineroffensive und zahlreichen anderen Aktionen in Kooperation mit Grundschulen, wurde am 13.12.2017 mit 16 Teilnehmern eine Minitrainer und Grundschullehrer Fortbildung in der Sporthalle der Lina-Morgenstern-Grundschule in Bochum durchgeführt.

Die Referenten Felix Engel und Nikos Diederichs, beide mit B-Trainerlizenz und mit entsprechender Erfahrung im Mini- und Grundschulbereich ausgestattet,gaben den Teilnehmern wertvolle und nützliche Tipps für Training und Unterricht.Die neue, vom DBB herausgegebene Broschüre „Leitfaden für das Minitraining“ stand in ausreichender Anzahl zur Verfügung und wurde von den Referenten wärmstens empfohlen.Spiele und Übungen, die für Minis und Kinder gedacht und konzipiert wurden, machen offensichtlich auch Erwachsenen viel Spaß.

Das war bei der Veranstaltung schön zu sehen und lässt vermuten, dass die vorgestellten Bespiele demnächst auch in Training und Unterricht eingebaut werden.Kommentar einer Lehrerin der Neulingschule zum Abschluss des Lehrgangs: „Ich finde es gut, dass wir viele Beispiele aus der Praxis selbst ausprobieren konnten und darüber hinaus mit dem Mini-Trainer Leitfaden auch etwas mit an die Hand bekommen haben.“ Die unter dem Label „Stadtwerke Basketballakademie Bochum“ laufende Veranstaltung soll für einen ähnlichen Teilnehmerkreis mit anderen Themen im Frühjahr 2018 fortgesetzt werden.Dadurch wird den Trainern und Lehrern im Kinderbereich Handwerkszeug für einen interessanten Unterricht in Bezug auf die großen Ballsportspiele an die Hand gegeben werden.Die VfL AstroStars Bochum sind bestrebt, das Minitraining nachhaltig zu verbessern und Hilfen für einen interessanten Sportunterricht an den Grundschulen zu geben.