Lehrerfortbildungen

Der Westdeutsche Basketball-Verband e.V. bietet in Zusammenarbeit mit den Schulsportberaterinnen, Schulsportberatern, bzw. den Ausschüssen für den Schulsport der Städte/Kreise dezentrale Lehrerfortbildungen für die verschiedenen Schulformen an. Die Organisation obliegt dabei den Städten bzw. Kreisen, die Referenten stellt der Verband kostenlos!

 

Grundschule

Die Unterrichtsreihe ist idealerweise für 4 Lerneinheiten vorgesehen und beinhaltet das Mini-Basketballspiel.

 

Inhalt:

Die Fortbildungsveranstaltung beinhaltet eine Einführung in das Mini-Basketballspiel sowie die Vorbereitung auf einen möglichen Spieltreff Basketball (Turnier für alle Grundschulen) unter Berücksichtigung des Lehrplans Sport. Mit motivierenden Aufgabenstellungen und kleinen Spielen erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die wichtigsten Grundlagen für das Mini-Basketballspiel mit vereinfachtem Regelwerk. Der Schwerpunkt liegt in der Vermittlung eines kindgemäßen spielorientierten Ansatzes zur Förderung des Zusammenspiels und der Spielfähigkeit. Darüber hinaus werden aber auch insbesondere die koordinativen Fähigkeiten wie Orientierungsfähigkeit, Wahrnehmungsfähigkeit und Gleichgewichtsfähigkeit geschult.

 

Dem Auftrag des Schulsports „Entwicklungsförderung durch Bewegung, Spiel und Sport“ und „Erschließung der Bewegungs-, Spiel- und Sportkultur“ wird in besonderer Weise Rechnung getragen.
 

Sekundarstufe 1/ 2

Wir bieten verschiedene Fortbildungen unter der Berücksichtung Lehrplans Sport an:

a) Unterrichtsreihe Streetbasketball
b) Unterrichtsreihe Vortaktik und Taktik in den Mannschaftsspielen am Beispiel Basketball
c) Überzahlspielreihe Basketball