Jugend & Nachwuchsleistungssport

Kader04w 2018 09

Am ersten Sonntag im September traf sich der 2004er Kader weiblich in Bergisch Gladbach im Schulzentrum Herkenrath zum Tageslehrgang.

Aufgrund von verschiedenen Terminverlegungen konnten einige Spielerinnen nicht dabei sein. Trotzdem begrüßten Headcoach Razvan Munteanu und Assistenztrainerin Birgit Plescher 17 motivierte Spielerinnen.

In seiner Ansprache zu Beginn des Trainings wies Munteanu darauf hin, dass man nun in das 3. und letzte Kaderjahr geht und sowohl im Frühjahr 2019 als auch im Herbst 2019 die wichtigen Turniere für den 2004er Jahrgang anstehen. Zudem wird im Oktober das erste Turnier in Hamburg gespielt. Dementsprechend motiviert gingen die Athletinnen in die erste Trainingseinheit, die vor allem der Verteidigungsarbeit gewidmet war. Das Vormittagstraining wurde mit einem Spiel 5-5 beendet, bei dem alle Spielerinnen ihr offensives und defensives Potential zeigten.

Am Nachmittag arbeitete man ausschließlich an den offensiven Qualitäten. Im 2-2 und 3-3 sollte die richtige offensive Entscheidung getroffen werden. Dabei wurde deutlich wie viel Potential noch zu erreichen ist.

Am Ende des Lehrganges nominierten die Trainer die 14 Spielerinnen, die in Hamburg spielen werden. Zum nächsten Tageslehrgang Ende Oktober werden wieder alle Spielerinnen eingeladen: Anderegg Luisa, Berner Jana, Birtner Helena, Czerkawski Saskia, Falk Hanna, Glock Celine, Idziak Alex, Kehrenberg Amelie, Keune Lily, Nobile Gianna, Pupkeviciute Danguole, Sadler Caitlyn, Kröger Greta und Steffen Karoline.