rlh

Regionalliga Herren

Der 16. Spieltag der 1. Regionalliga Herren steht ganz im Zeichen des Topspiels: Die RheinStars Köln empfangen als Tabellenführer den direkten Verfolger bringiton Ballers Ibbenbüren.

Advent, Advent, Achtelfinale. Bevor die vierte Kerze brennt wollen sich noch acht Teams für das Viertelfinale des WBV Pokals qualifizieren. In drei Partien treffen Mannschaften der 1. Regionalliga direkt aufeinander.

Nach acht Siegen in Folge hat es die Dragons Rhöndorf bei den Elephants in Grevenbroich wieder erwischt. Da die RheinStars in Leverkusen den 13. Sieg der Saison feierten, führen die Kölner die 1. Regionalliga Herren nach dem 15. Spieltag jetzt mit vier Punkten Vorsprung an.

Zum Auftakt des 15. Spieltags der 1. Regionalliga Herren treffen sich am Nikolausabend Bayer Leverkusen und die RheinStars Köln zum gegenseitigen Füllen der Körbe. Am Samstag steigt dann der Kampf um den 8. Play-Off-Platz.

Was für ein Rückrundenauftakt in der 1. Regionalliga Herren. Zwei Partien enden mit nur einem Punkt Vorsprung, zwei mit zwei Punkten Vorsprung. Ibbenbüren verliert in Hagen und die Dragons erzielen 120 Punkte gegen die Münsterland Baskets.

Das Achtelfinale im WBV Pokal der Herren ist komplett. Am 1. Advent besiegten die Hertener Löwen die BG Aachen aus der 2. Regionalliga 67:54.

Zum Auftakt der Rückrunde gastiert der Deutzer TV beim Tabellenführer der 1. Regionalliga Herren RheinStars Köln – ein echtes Derby. Im Hinspiel siegten die RheinStars bei den Kellerkindern 80:72.

Zum Abschluss der Hinrunde in der 1. Regionalliga Herren haben sich die RheinStars Köln den Titel des Herbstmeisters gesichert. Der Tabellenführer besiegte in einer engen Partie die Elephants aus Grevenbroich 76:73. Die bringiton Ballers Ibbenbüren kassierten eine ebenso knappe Niederlage bei Citybasket Recklinghausen.

15 von 16 Partien der 3. Runde des WBV Pokals der Herren sind ausgetragen. Von 9 Teams der 1. Regionalliga Herren stehen 7 im Achtelfinale. Citybasket Recklinghausen ist ausgeschieden – die Hertener Löwen spielen zum Abschluss am 1. Advent bei der BG Aachen aus der 2. Regionalliga.

Im WBV Pokal der Herren läuft die 3. Runde. 32 Teams kämpfen um den Einzug ins Achtelfinale. Von 9 Mannschaften aus der 1. Regionalliga Herren ist bereits die erste ausgeschieden.

In der 1. Regionalliga steht an diesem Wochenende der 13. und letzte Spieltag der Hinrunde im Terminkalender. Gleich drei Teams haben Chancen auf die Herbstmeisterschaft.

Vor einer eindrucksvollen Kulisse besiegten die Dragons Rhöndorf am 12. Spieltag der 1. Regionalliga Herren den Tabellenführer RheinStars Köln 86:83. Es war erst die zweite Niederlage für das Team von Headcoach Johannes Strasser.

Im Mittelpunkt des 12. Spieltags der 1. Regionalliga Herren steht das Derby der ProB-Absteiger Dragons Rhöndorf gegen RheinStars Köln – die Partie des Tabellendritten gegen den Tabellenführer.

Der WBV Pokal der Herren geht in die 3. Runde. 32 Teams kämpfen um den Einzug ins Achtelfinale. 9 Mannschaften aus der 1. Regionalliga Herren sind noch im Rennen.

Die ersten 5 der 1. Regionalliga Herren feierten am 11. Spieltag ausnahmslos Siege. Citybasket Recklinghausen kassierte eine überraschende Niederlage gegen die „Kellerkinder“ aus Deutz.

Mit den Partien RheinStars Köln gegen BG Dorsten und Hertener Löwen gegen TSV Bayer Leverkusen bietet das Basketballwochenende zwei Topspiele in der 1. Regionalliga Herren. Alle vier Teams stehen zur Zeit auf einem Play-Off-Platz.

Von den Top 8 der 1. Regionalliga Herren haben am 10. Spieltag sieben Teams gewonnen. Nur Herford kassierte eine Niederlage.

Der 10. Spieltag der 1. Regionalliga Herren steht ganz im Zeichen des Verfolgerquartetts hinter Tabellenführer RheinStars Köln: Ibbenbüren, Rhöndorf, Herford und Herten.

Die RheinStars Köln bleiben auch nach dem 9. Spieltag Tabellenführer der 1. Regionalliga Herren. Beim Tabellenletzten ETB Wohnbau Miners fehlte nur 1 Punkt zur 100. Am Ende kassierten die immer noch punktlosen Miners ein 56:99 in eigener Halle.

In der 1. Regionalliga der Herren gastiert der Tabellenführer RheinStars Köln am 09. Spieltag beim Tabellenschlusslicht ETB Wohnbau Miners in Essen. Die RheinStars haben sieben von acht Partien gewonnen, die Miners sind noch ohne Punkgewinn.